SEXKAUF FÖRDERT FRAUENHANDEL

Liegt im Nordischen Modell ein Lösungsansatz?

Image for SEXKAUF FÖRDERT FRAUENHANDEL
18.10.2021, 19.00 bis 21.00 Uhr
Hotel Kolping, Gesellenhausstraße 5-7, 4020 Linz

Am Europäischen Tag gegen Menschenhandel 2021 laden wir  – die Initiative “Aktiv gegen Menschenhandel, Aktiv für Menschenwürde in OÖ” – Sie herzlich zu einem Informationsabend zum Thema ein.

 

 

Inge Bell
Menschenrechtsaktivistin, stv. Vorstandsvorsitzende bei TERRE DES FEMMES, Deutschland:
Inwiefern kann das Nordische Modell ent-kriminalisieren und präventiv wirksam werden für das Gleichstellungsmodell von Frau und Mann in unserer modernen Gesellchaft?
Dr. Erich Lehner
Männer- & Geschlechterforscher, Wien:
Männer-Bewusstsein fördern für gleiche Würde von Frau und Mann.

Anmeldung: bis 13.10.2021 – je nach Coronalage, beschränkte TN-Zahl
Kontakt: email an Maria Schlackl, Tel: 0664 9369 512

–> Download Plakat
–> Download Folder