Vernetzung

Gemeinsam sich einsetzen für ein LEBEN in FÜLLE und WÜRDE für alle.
„Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit.“
Dieser Ausspruch von Hélder Câmara verdeutlicht, worum es geht… gemeinsam leben, woran wir glauben, dass wir ALLE Gottes geliebte Kinder sind.

frei Räume fürs Menschsein

Gemeinsam mit Inge Weik vom VEREIN FÜR UNSERE WELT habe ich im März 2010 die Initiative freiRÄUME für’s Mensch SEIN ins Leben gerufen. Ein wichtiges Projekt, das Inge gemeinsam mit Mimoza in Albanien ins Leben gerufen hat, ist zu finden unter: www.albanienhilfe.schulweb.at

Seit Dezember 2010 versteht sich auch Sr. Karin Glechner SDS als Teil der Initiative freiRÄUME. Wir sind glaubend und betend verbunden und unterstützen einander  im Alltag.  Wir lassen uns von IHM, Jesus, senden – dorthin wo die Not groß ist und unsere Gaben, Fähigkeiten und Talente am besten zum Einsatz kommen.

STANDL

Produkte vom STANDL sind gegen freie Spende über den VEREIN FÜR UNSERE WELT bei Inge Weik erhältlich. „Das STANDL“ kommt auch gerne zu Ihnen!

Jugend am Hof
… coole Jugendarbeit und noch viel mehr…
Selbst überzeugen, hinfahren, mitmachen…

Am 20. November 2014 segnete Bischofsvikar Stadler am Domplatz in Wiener Neustadt um 16.00 Uhr einen kirchlichen Beratungs- und Eventbus. Unter der Projektleitung von Ernst J. Trenker wurde dieser unter dem Motto „Treff ma uns in da Mittn“ als mobiler Gebetsraum eingesetzt. Ernst J. Trenker ist Jugendleiter der Katholischen Jugend der Erzdiözese Wien, Leiter von Jugend am Hof und Christlicher Lebens- und Sozialberater. Für den Bereich umweltrelevanter Themen speziell in den Pfarren konnte Markus

Gerhartinger (Umweltbeauftragter der Erzdiözese Wien) als Partner gewonnen werden.  Sr. Heidrun Bauer SDS stand für geistliche Begleitung und mit einer Ausstellung zum Thema Kunst und Glaube zur Verfügung.

Der ehemalige Bus von Br. Franz Edlinger  – die mobile Missionsstation „Arche des Friedens“ (1998-2002) – hat nun einen fixen Standplatz auf dem Gelände der Familie Trenker in Grametschlag bekommen, wo Ernst J. Trenker gemeinsam mit Sr. Heidrun Bauer SDS seit 2018 regelmäßig betet.

Eveline Riedling 
– Geistliche Begleitung
– Systemisches Coaching

Gästezimmer Gerlinde

Für alle, die in der Nähe des Ateliers in Schwarzau/Stfld. eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, kann ich diese Unterkunft empfehlen: Gästezimmer Gerlinde