Veranstaltungen

10.09.2022, 9.30 – 12.00 Uhr

NAH UND FERN Ein Dialog der anderen Art.

Ein begleiteter Gang durch die Ausstellung mit Bildern von Sr. Heidrun Bauer SDS.

mehr erfahren

13.09.2022 – 25.09.2022, ganztätig

Unruhig zu Gott

Spiritueller Pilgerweg auf den Spuren von Franz von Assisi

mehr erfahren

01.10.2022, 9.30 – 12.00 Uhr

Der Sehnsucht nach geglücktem Leben auf der Spur Leben &

Glaube auf Augenhöhe … von Mensch zu Mensch

mehr erfahren

05.11.2022, 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

JESUS, dem HEILENDEN vertrauensvoll folgen, individuell und als Gemeinschaft

Wie Salvatorianerinnen heute leben und arbeiten

mehr erfahren

11.11.2022 – 13.11.2022

Kurzexerzitien – Schweigen für Einsteiger*innen

In die Stille hören und das eigene Leben lesen lernen

mehr erfahren

Länger andauernd

Ausstellung NAH UND FERN

Bilder von Sr. Heidrun Bauer SDS und
Texte von Franz Schmidsberger

Eine Ausstellung die vom großen Ganzen erzählt, das die Welt im Innersten zusammenhält und die anregt hinter das Vordergründige, Schrille und Laute zu schauen. Seit mehr als 20 Jahren drückt die Salvatorianerin Heidrun Bauer eigene Lebens- und Glaubenserfahrungen in starken und kräftigen Farben aus.

Ein Großteil der ausgestellten Bilder illustriert Texte von Franz Schmidsberger im Buch NAH und FERN, das er im Februar 2021 initiierte und im November 2021 im Wagner Verlag in Linz erschienen ist.

Vernissage: Freitag, 9. September 2022, 19.00 Uhr – die Künstlerin wird bei der Vernissage anwesend sein
Veranstaltungsort: Bildungsakademie Weinviertel, Kirchenplatz 1, 2191 Gaweinstal
Anmeldung bis 7. 9. in der Bildungsakademie erbeten!
Die Ausstellung ist von 10. September bis 16. November 2022 in der Bildungsakademie Weinviertel frei zu besichtigen. Bitte erkundigen Sie sich – wegen des Seminarbetriebs – vor Ihrem Besuch telefonisch, ob alle Bilder und Texte auch zugänglich sind.
–> Flyer als Download

Regelmäßige Veranstaltung

Experience yourself

Von der Meditation hinein in den Alltag

Dem Evangelium
des kommenden Sonntags ein Gesicht geben,
sich in der Tiefe berühren lassen,
es mit existenziellen Lebensfragen verknüpfen und in den Austausch treten

Ort: Salvatorianerinnen in Linz, Harrachstr. 5a, 4020 Linz; Anmeldung vor der ersten Teilnahme notwendig
Termin: jeden Dienstag um 19.30 Uhr