Brasilien: Weg von der Straße

Image for Brasilien: Weg von der Straße

…und in vielen anderen Projekten der Welt sind unsere Schwestern aktiv: “Mitten im Brennpunkt in Sri Lanka” “GENUG ZU ESSEN. FÜR ALLE. JEDEN TAG” “Tansania: Farm mit Ökoanbau” “Corona Nothilfen” “Hilfe für junge Mütter-Kolumbien: In den Slums der Großstädte werden viele Mädchen ausgenutzt und missbraucht” “Nazareth- Zukunft für Christen im Heiligen Land” “Emmaus- Liebevolle und professionelle Pflege” uvm.

Brasilien: Weg von der Straße

Rund 7 Millionen Kinder und Jugendliche leben in Brasilien auf der Straße. Viele sind vor Elend und Gewalt von zu Hause geflohen, andere müssen durch kleine Arbeiten auf der Straße zum Lebensunterhalt ihrer Familien beitragen. In der Stadt Jacobina, im bitterarmen Nordosten des Landes, schenken die Salvatorianerinnen diesen Kindern Aufmerksamkeit, Geborgenheit und Ausbildungsperspektiven – und oft zum ersten Mal ein Zuhause.

Mehr Infos und Unterstützungsmöglichkeiten: Sozialwerk der Salvatorianerinnen