post.title

Spiritualität – entschieden in der Spur Jesu

Jesus, der Heiland der Welt, ist Mitte und Quell unseres Lebens. (Lebensregel 4)

Mit Gott leben heißt für uns Salvatorianerinnen: der Sehnsucht nach Gott immer wieder Raum zu geben und in der Beziehung mit Jesus Christus das eigene Herz verwandeln zu lassen.

Dabei orientieren wir uns am Wort Gottes, an der biblischen Frohbotschaft.

Bildnachweis aus: “Der Andere Advent”, 2006/2007 © “Auferstandener Christus”, Michaela Karch. Digitale Bildbearbeitung; Foto: U-Bahn, Frankfurt, 2004, Christus: Unbekannter Meister, um 1520, Staatsgalerie Lissabon

Wir lassen uns anrühren vom leisen Anruf Jesu, der uns auch in den Banalitäten unseres Alltags entgegenkommt.

Jüngerin Jesu sein, IHM nachzufolgen, heißt: ein Leben lang von IHM zu lernen was dem Leben dient, denn ER ist der wahre Meister in der Unterscheidung der Geister.

Dadurch werden wir zu Apostolinnen, zu Gesandten, zu Zeuginnen der Frohen Botschaft.